Longieren

Das Longieren hilft beim Aufbau der Bindung und der Kontrolle auf Distanz.

Durch Blickkontakt, Körpersprache und nonverbale Zeichensprache wird die Bindung zwischen Mensch und Hund aufgebaut, verbessert und gefestigt. Longieren bedeutet aber nicht stupides im Kreislaufen, sondern verlangt eine hohe Konzentration und ein enormes Laufpensum vom Hund. Ihr Hund wird also  mental und körperlich ausgelastet.

 

Wir trainieren hier in kleinen Gruppen von maximal 6 Hunden.

 

Workshops- Longieren für Mehrhundehalter - finden in regelmäßigen Abständen statt.